Travel Viva: knapp in den schwarzen Zahlen

Online-Reiseportale

Donnerstag, 13. September 2012 16:33
Travel Viva AG Logo

ASCHAFFENBURG (IT-Times) - Das Online-Reise-Unternehmen Travel Viva AG hat am heutigen Donnerstag die vorläufigen Geschäftszahlen für das erste Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres bekannt gegeben. Umsatz und Vorsteuerergebnis konnte das Unternehmen deutlich verbessern.

So stieg der Umsatz im Jahresvergleich um 10,5 Prozent auf einen Wert von 6,2 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) wuchs im Vergleich zum ersten Halbjahr 2011 um 87,2 Prozent und notierte zuletzt bei 325.000 Euro. Beim Nettoergebnis steigerte sich das Unternehmen auf 201.000 Euro, nach 126.000 Euro im ersten Halbjahr 2011. Die Erhöhung des Umsatzes begründet das Reiseportal Travel Viva AG (WKN: A0HNGF) mit einer 10,2prozentigen Steigerung der Anzahl an Reisenden. Nach einer Dividendenzahlung von 0,30 Euro im Jahr 2010 zahlt das Unternehmen für das vergangene Geschäftsjahr 2011 eine Dividende in Höhe von 0,45 Euro je Aktie. Die Eigenkapitalquote des Unternehmens liegt bei 63,4 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Travel Viva

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...