Tomorrow Focus steigert Umsatz und Gewinn im ersten Quartal

Freitag, 13. Mai 2011 13:20
Tomorrow Focus

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Tomorrow Focus AG hat heute die Zahlen für das erste Quartal 2011 bekannt gegeben. Das Münchener Internet-Unternehmen steigerte dabei Gewinn und Umsatz.

Im ersten Quartal 2011 erwirtschaftete die Tomorrow Focus AG (WKN: 549532) Umsatzerlöse in der Höhe von 34,4 Mio. Euro. Im Vorjahr hatte der Umsatz des Unternehmens bei 26,2 Mio. Euro gelegen. Dabei sein in allen drei Geschäftsbereichen eine Steigerung des Umsatzes zu vermerken gewesen. Der Bereich Advertising trug 8,0 Mio. Euro zum Umsatz bei, das Segment Transactions fügte weitere 28,2 Mio. zum Gesamtumsatz hinzu und das dritte Technologie-Segment summierte weitere 2,5 Mio. Euro auf den Gesamtumsatz. Das EBITDA (Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen) belief sich im ersten Quartal 2011 auf 4,72 Mio. Euro (Vorjahr: 2,35 Mio. Euro). Die Tomorrow Focus AG konnte auch das EBT (Ergebnis vor Steuern) steigern. Hatte dieses im Vorjahr mit minus 0,1 Mio. Euro noch im Verlustbereich gelegen, bezifferte es sich nun auf 1,8 Mio. Euro. So stieg auch das Konzernergebnis des Internet-Portal Betreibers von minus einer Mio. im Vorjahr auf eine Million im ersten Quartal 2011. Das Ergebnis pro Aktie der Tomorrow Focus AG belief sich auf 0,02 Euro (Vorjahr: minus 0,01 Euro).

Meldung gespeichert unter: Tomorrow Focus

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...