Tomorrow Focus: operativer Cash-Flow rutscht in den Minus-Bereich

Online-Portale

Mittwoch, 8. August 2012 13:35
Tomorrow Focus

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Tomorrow Focus AG gab heute die Zahlen für das erste Halbjahr 2012 bekannt. Während der operative Cash-Flow im Vorjahr noch positiv war, lag er nun im Minus-Bereich.

Für das zweite Quartal 2012 meldet die Tomorrow Focus AG einen Umsatz von 33,65 Mio. Euro, der damit im Jahresvergleich gleich blieb. Das operative Ergebnis fiel von 2,77 Mio. Euro auf 2,46 Mio. Euro. Auch das Nettoergebnis nahm ab und lag bei nunmehr 1,47 Mio. Euro (2011: 1,55 Mio. Euro).

Meldung gespeichert unter: Tomorrow Focus

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...