Tomorrow Focus legt zu und plant Übernahmen

Donnerstag, 9. August 2007 11:57
Tomorrow Focus

MÜNCHEN - Die Tomorrow Focus AG (WKN: 549532) wies heute die Ergebnisse des ersten Halbjahres sowie des zweiten Quartal 2007 aus. Umsatz und Gewinn konnten weiter gesteigert werden, nun hegt man weitere Übernahmepläne.

Im zweiten Quartal 2007 wurde ein Umsatz von 17,43 Mio. Euro ausgewiesen (2006: 14,74 Mio. Euro). Der operative Gewinn verbesserte sich auf 977.000 Euro von 772.000 Euro in 2006. Das Ergebnis vor Ertragssteuern stieg von einer Mio. Euro in 2006 auf 1,21 Mio. Euro. Tomorrow Focus erzielte einen Konzernüberschuss von 928.000 Euro (2006: 799.000 Euro).

Der Umsatz des ersten Halbjahres konnte von 27,44 Mio. Euro in 2006 auf 32,16 Mio. Euro in 2007 gesteigert werden. Es wurde ein operativer Gewinn in Höhe von 2,14 Mio. Euro erzielt (2006: 757.000 Euro). Tomorrow Focus wies ein Ergebnis vor Ertragssteuern von 2,55 Mio. Euro aus, im Vorjahr waren es 1,16 Mio. Euro. Der Konzernüberschuss verbesserte sich von 871.000 Euro auf 1,68 Mio. Euro. Auch der Gewinn je Aktie legte leicht von einem auf zwei Cent zu.

Meldung gespeichert unter: Tomorrow Focus

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...