Tomorrow Focus kann Umsatz und Ergebnis steigern

Freitag, 12. August 2011 17:17
Tomorrow Focus

MÜNCHEN (IT-Times) - Tomorrow Focus hat den Finanzbericht für das erste Halbjahr 2011 veröffentlicht. Darin bestätigte das Unternehmen die Vorab-Zahlen und gab Details zum zweiten Quartal bekannt.

Im zweiten Quartal 2011 erzielte Tomorrow Focus einen Umsatz von 33,6 Mio. Euro. Im entsprechenden Vorjahreszeitraum hatte dieser Wert bei 27,5 Mio. Euro gelegen. Das EBITDA sank allerdings von 4,3 Mio. Euro in den Monaten April bis Juni 2010 auf aktuell erwirtschaftete vier Mio. Euro. Entsprechend lag auch das EBT aktuell mit 2,1 Mio. Euro knapp unter dem Vorjahreswert von 2,2 Mio. Euro. Damit konnte Tomorrow Focus im zweiten Quartal 2011 ein Konzernergebnis nach Steuern von 1,6 Mio. Euro ausweisen, nach 1,7 Mio. Euro in 2010: Das entspricht einem Ergebnis je Aktie von 0,03 Euro in 2011 und 0,04 Euro in 2010.

Meldung gespeichert unter: Tomorrow Focus

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...