Tomorrow Focus-Chef nimmt überraschend den Hut

Personalie

Dienstag, 23. April 2013 09:45
Tomorrow Focus

MÜNCHEN (IT-Times) - Dr. Paul-Bernhard Kallen, der Aufsichtsratsvorsitzende von Tomorrow Focus, hat dem Unternehmen mitgeteilt, sein Amt nur noch bis Mitte Juni ausführen zu wollen.

Gleichzeitig wird Kallen zu diesem Zeitpunkt gänzlich aus dem Gremium
ausscheiden. Aufsichtsrat und Vorstand bedauern laut einer Pressemitteilung des Unternehmens diesen Schritt und danken Herrn Dr. Kallen für sein großes Engagement der letzten Jahre. In seiner Zeit als Aufsichtsratsvorsitzender fielen die strategischen Investitionen in HolidayCheck und ElitePartner, ebenso wie der starke Reichweitenausbau des Nachrichtenportals Focus Online. Ein Nachfolger soll auf der nächsten Hauptversammlung gewählt werden.

Meldung gespeichert unter: Tomorrow Focus

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...