Tomorrow Focus AG: Umsatz soll leicht steigen

Donnerstag, 28. Juni 2007 18:55
Tomorrow Focus

MÜNCHEN - Die Tomorrow Focus AG (WKN: 549532) hatte heute auf der Hauptversammlung in München gute Nachrichten. Die Prognose für das laufende Geschäftsjahr konnte die bisherigen Erwartungen demnach übertreffen.

Das deutsche Internetmedienhaus, das verschiedene Portale betreibt, rechnet mit einem Umsatz von 70 Mio. Euro im Gesamtjahr 2007. In 2006 waren 67 Mio. Euro Umsatz erzielt worden. Laut Tomorrow Focus liege man somit über den Schätzungen von Marktbeobachtern, die bislang von einem maximalen Umsatz von 68 Mio. Euro ausgegangen waren. Das EBITDA (Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) des Geschäftsjahres 2007 werde zehn Mio. Euro betragen (2006: sieben Mio. Euro), so das Unternehmen weiter. Es wird ein Vorsteuerergebnis (EBT) von sieben Mio. Euro erwartet, im Vorjahr wurden 5,4 Mio. Euro ausgewiesen. Geplante Zukäufe und Veräußerungserlöse aus Deinvestments seien in der Prognose nicht enthalten, so Tomorrow Focus weiter. Diese könnten das Ergebnis im laufenden Geschäftsjahr allerdings weiter verbessern.

Meldung gespeichert unter: Tomorrow Focus

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...