Tipp24 entlässt fast gesamte Belegschaft in Hamburg

Freitag, 27. März 2009 12:25
Tipp24

HAMBURG - Der Glückspielstaatsvertrag hat das Wachstum der Tipp24 AG (WKN: 784714) ausgebremst. Nun reagiert das Unternehmen mir Personalabbau und Änderungen im Vorstand.

Tipp24 gab heute in einer Pressemitteilung bekannt, dass ein umfangreicher Personalabbau geplant sei. Rund 139 Mitarbeiter am Hamburger Unternehmenssitz sollen entlassen werden. Das ist fast die gesamte Belegschaft, denn hier arbeiten derzeit nur 154 Mitarbeiter. Die Tätigkeit der betroffenen Mitarbeiter wird spätestens am 31. März 2009 enden. Die verbleibenden 15 Mitarbeiter sollen für Verwaltungstätigkeiten der Konzernmutter eingesetzt werden. Die Arbeitsplätze der Tipp24 Entertainment GmbH bleiben bestehen.

Meldung gespeichert unter: Online-Lotterie

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...