Tipp24: Ausland kurbelt Wachstum an - 2009er Prognose

Montag, 3. August 2009 09:52
Tipp24

HAMBURG (IT-Times) - Der deutsche Anbieter von Onlinewetten und Glücksspielen, die Tipp24 AG (WKN: 784714), gab die Ergebnisse des ersten Halbjahres 2009 bekannt. Während das Deutschlandgeschäft für rote Zahlen sorgte, kam es im Ausland zu weiterem Wachstum. 

Im ersten Halbjahr 2009 lag der Umsatz bei 46,5 Mio. Euro, im Vorjahreszeitraum wurden 21,5 Mio. Euro erreicht. Auch das EBIT (Gewinn vor Zinsen und Steuern) konnte entsprechend gesteigert werden und summierte sich auf 22,7 Mio. Euro (Vorjahr: 4,3 Mio. Euro). Tipp24 wies somit eine EBIT-Marge von 48,9 Prozent im ersten Halbjahr 2009 aus. 2008 lag dieser Wert bei 20,4 Prozent. Auch das Nettoergebnis konnte von 3,4 Mio. Euro in 2008 auf nunmehr 17,3 Mio. Euro gesteigert werden. Es wurde ein Cash-Flow aus laufender Geschäftstätigkeit von 29,7 Mio. Euro generiert (2008: 2,5 Mio. Euro). 

Meldung gespeichert unter: Online-Lotterie

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...