Tesla Motors dementiert Verzögerungen beim Model 3

Spekulationen um Markteinführung des Model 3

Mittwoch, 24. Juni 2015 07:50
Tesla Motors Unternehmenslogo

PALO ALTO (IT-Times) - Mit einer Präsentation am 15. Juni hatte Tesla Motors für Verwirrung gesorgt. Dort deutete Tesla Motors an, dass Tesla sein Elektroauto für den Massenmarkt (Model 3) erst im Jahr 2018 auf den Markt bringen wird.

Nunmehr rudert Tesla-Sprecher Ricardo Reyes zurück. Via Twitter stellt Reyes klar, dass Tesla sein Model 3 schon in 2016 der Öffentlichkeit präsentieren will, die Produktion des Fahrzeugs soll dann in 2017 starten. Im Herbst soll das Model X auf den Markt kommen. Der Elektro-Crossover wurde zuvor drei Mal verschoben. Insgesamt liegen bereits mehr als 20.000 Vorbestellungen für das Model X vor.

Analysten gehen davon aus, dass Tesla sein Model 3, welches später 35.000 US-Dollar kosten soll, im Juli 2016 der Öffentlichkeit präsentieren wird. (ami)

Meldung gespeichert unter: Elektroauto

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...