Tesla-Konkurrent BYD nutzt offenbar NCA-Batteriezellen-Technologie für Elektroautos

Elektrofahrzeuge

Montag, 24. August 2015 12:32
BYD Qin

SHENZEN (IT-Times) - Der chinesische Elektrofahrzeuge-Hersteller BYD Company Ltd. will offenbar eine neue Batteriezellen-Technologie für die eigenen Elektrofahrzeuge einsetzen.

Die BYD Company hatte bereits zuvor bekannt gegeben, eine spezielle 3-Zellen-Technologie für Batterien für die Nutzung in eigenen Elektrofahrzeugen entwickelt zu haben.

Das Ministry of Industry and Information Technology (MIIT) hat am 14. August 2015 einen Katalog für Energie-Einsparungen und neue energieeffiziente Fahrzeuge herausgegeben, die förderungswürdig sind, also subventioniert werden.  

Auf dieser Liste befindet sich auch das BYD-Modell mit der Bezeichnung "BYD6460STHEV", das im dritten Quartal dieses Jahres auf den Markt kommen soll. Es soll sich dabei um das Song-Modell von BYD handeln, so die Internetseite Yibada, die sich auf die China Business News bezieht.

Meldung gespeichert unter: Elektroauto

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...