Telstra kündigt sechs Mrd. Dollar Free Cash-Flow

Freitag, 14. August 2009 18:31

MELBOURNE (IT-Times) - Der australische Telekommunikations- und Medienkonzern Telstra Corporation Ltd. (WKN: 909947) hat heute Nacht die Zahlen für das, am 30. Juni 2009, geendete Fiskaljahr 2009 veröffentlicht.

Wie diesen zu entnehmen ist, verzeichnete Telstra in den zwölf Fiskalmonaten ein leichtes Umsatzplus. Insgesamt summierte sich der Umsatz auf 25,61 Mrd. Australische Dollar. Nach 25 Mrd. Dollar Umsatz vor einem Jahr ein Plus von 2,4 Prozent. Gleichsam, nur leicht gestiegene Kosten abgezogen, verzeichneten die Australier ein Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen von 10,95 Mrd. Dollar. Dieses konnte Telstra damit gegenüber dem Vorjahreswert von 10,42 Mrd. Dollar um 5,1 Prozent ausbauen.

Meldung gespeichert unter: Telstra

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...