TeliaSonera kauft in Asien zu

Montag, 29. September 2008 14:38
TeliaSonera

STOCKHOLM - Der schwedische Telekomnetzbetreiber TeliaSonera AB (WKN: 938475) verstärkt sich in Asien und übernimmt sowohl Nepals Mobilfunkspezialisten Spice Nepal sowie den in Kambodscha ansässigen Telekomspezialisten Applifone für rund 3,2 Mrd. schwedische Kronen bzw. über 480 Mio. US-Dollar.

TeliaSonera wird hierfür 51 Prozent der Anteile an der TeliaSonera Asia Holding von der kasachischen Visor Group übernehmen. Über diesen Umweg erhalten die Schweden dann 80 Prozent der Stimmanteile an den in Nepal ansässigen Telekomanbieter Spice Nepal sowie 100 Prozent der Stimmrechte an der in Kambodscha ansässigen Applifone. TeliaSonera geht davon aus, dass der Deal bis zum 1. Oktober abgeschlossen werden kann.

Meldung gespeichert unter: TeliaSonera

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...