Telenor: Umsatz und Gewinn steigen, Wettbewerb wird stärker

Donnerstag, 25. Oktober 2007 12:16
Telenor

FORNEBU - Telenor ASA (WKN: 591260) gab die vorläufigen Ergebnisse des dritten Quartals 2007 bekannt. Umsatz und Gewinn des norwegischen Telekommunikationsunternehmens legten dabei weiter zu.

Der Quartalsumsatz steigerte sich von 23,13 Mrd. Norwegische Kronen auf 23,25 Mrd. Kronen. Es wurde ein EBITDA (Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) von 7,47 Mrd. Kronen ausgewiesen, im Vorjahr waren es 9,15 Mrd. Kronen. Der operative Gewinn lag bei 4,03 Mrd. Kronen (2006: 5,46 Mrd. Kronen). Es wurde ein Nettoergebnis von 4,45 Mrd. Kronen erzielt, im Vorjahr waren es 3,78 Mrd. Kronen. Entsprechend stieg auch der Gewinn je Aktie von 2,25 Kronen auf 2,65 Kronen. Alle Ergebnisse beziehen sich auf die Telenor-Gruppe ohne Berücksichtigung von Kyivstar.

Meldung gespeichert unter: Telenor

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...