Telefonica will Infrastruktur von Nokia Solutions and Networks

Netzbetreiber

Dienstag, 10. September 2013 09:34
Telefonica Unternehmenslogo

MADRID (IT-Times) - Der spanische Netzbetreiber Telefonica hat einen Kredit aufgenommen. Damit will das Unternehmen Infrastruktur von Nokia kaufen.

Telefonica hat einen Kredit von 743 Mio. US-Dollar aufgenommen. Diese Vereinbarung wurde mit BBVA, Santander and Barclays getroffen. Das Geld will Telefonica dazu verwenden, um die Infrastruktur von Nokia Solutions and Networks, einem Tochterunternehmen der finnischen Nokia, zu akquirieren, wie der Nachrichtendienst Reuters berichtet.

Meldung gespeichert unter: Telefonica

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...