Telefonica will Endemol an die Börse bringen

Montag, 29. Juli 2002 11:33
Telefonica

Telefonica S.A. (WKN: 850775): Presseinformationen zufolge will das spanische Telekom-Unternehmen Telefonica 30 Prozent seiner TV-Produktionstochter Endemol an die Börse bringen. Dabei solle Endemol noch in diesem Jahr den Börsengang wagen.

Des weiteren sei ein Teilverkauf der Medien-Tochter Grupo Admira Media S.A. geplant. Auch hier sei ein Gang an die Börse möglich. Zuvor habe Vorstand Cesar Alierta am vergangenen Donnerstag auf einer Analystenkonferenz gesagt, dass es nicht mehr länger notwendig sei die Mehrheit an den Medien-Töchtern zu halten.

Telefonica hat in letzter Zeit, nicht zuletzt durch Abschreibungen, wie auch andere grosse Telekom-Unternehmen, hohe Verluste erwirtschaftet.

Telefonica legen aktuell in Frankfurt 3,96 Prozent auf 9,98 Euro zu. (aet)

Meldung gespeichert unter: Endemol

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...