Telefonica vor Milliarden-Investition in Brasilien

Dienstag, 11. Mai 2010 12:57
Telefonica Zentrale Madrid

MADRID (IT-Times) - Der spanische Telekommunikationskonzern Telefonica S.A. (WKN: 850775) setzt die geplanten Expansionspläne in Brasilien um. Bereits in der Vergangenheit hatte es entsprechende Gerüchte gegeben.

Ende April 2010 war schon darüber spekuliert worden, dass Telefonica das Festnetz- und Mobilfunkgeschäft bald fusionieren wolle. Ziel sei es, durch eine Fusion der beiden Geschäftsfelder künftig neue Konvergenz-Produktpakete anbieten zu können. So soll auch der Kundenstamm in Brasilien vergrößert und stabilisiert werden.

Meldung gespeichert unter: Telefonica

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...