Telefónica überzeugt sich von Nokia Siemens Networks-Technologie

Netzwerkausrüstung

Freitag, 15. März 2013 17:12
Nokia Siemens Networks Logo

ESPOO (IT-Times) - Die FlexiGrid-Technologie, eine Entwicklung von Nokia Siemens Networks, hat einem Test durch den Telekommunikationskonzern Telefónica erfolgreich standgehalten.

Die FlexiGrid-Technologie, die die Netzwerkeffizienz, die Optimierung der Kapazitäten und die Service-Flexibilität deutlich verbessern soll, wurde nach Angaben des Branchendienstes StreetInsider.com mithilfe eines Kontrollsystems für optische Netzwerke auf Herz und Nieren geprüft. Der Test ist Teil eines Innovation-Programms von Telefónica. Der spanische Netzbetreiber will damit die Entwicklung und Verbesserung von Netzen vorantreiben.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...