Telefonica rückt E-Plus Übernahme immer näher

Telekommunikationsnetzbetreiber

Mittwoch, 2. Juli 2014 15:55
Telefonica Deutschland Unternehmenslogo

MÜNCHEN (IT-Time) - Endgültig aufatmen kann Telefonica zwar noch nicht, aber zumindest rückte der Telekommunikationsnetzbetreiber einen Schritt näher an die Übernahme von E-Plus.

Die EU Kommission erteilte der Telefónica Deutschland nun die bedingte Genehmigung zur Übernahme der E-Plus Gruppe vom niederländischen Telekommunikationskonzern KPN. Seit nunmehr einem Jahr planen die beiden Unternehmen diese Übernahme. Der Fokus von Telefonica soll dann künftig auf dem Geschäft mit mobilen Daten liegen. Telefonica erwartet durch die Transaktion Synergien in Höhe von mehr als fünf Mrd. Euro. Der Abschluss der Übernahme wird unverändert für das dritte Quartal 2014 anvisiert.

Meldung gespeichert unter: Mobilfunknetzbetreiber (Mobile Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...