Telefonica Moviles meldet Gewinnrückgang

Mittwoch, 23. Februar 2005 17:23
Telefonica

MADRID - Spaniens und Lateinamerikas größter Mobilfunkspezialist Telefonica Moviles (WKN: 589401) meldet für das vergangene vierte Quartal 2004 einen rasanten Kundenzulauf, allerdings muss das Unternehmen bedingt durch Expansionskosten und zunehmenden Wettbewerb in Brasilien, Mexiko und Argentinien einen Gewinnrückgang hinnehmen.

So schwand der Gewinn im vierten Quartal auf 277,4 Mio. Euro (366,4 Mio. US-Dollar), nach einem Plus von 350,3 Mio. Euro im Jahr vorher. Der Umsatz wuchs dagegen um 30 Prozent auf 3,59 Mrd. Euro.

Meldung gespeichert unter: Mobilfunknetzbetreiber (Mobile Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...