Telefónica geht Video-Kooperation ein

Montag, 7. November 2011 12:11
Telefonica Unternehmenslogo

LONDON (IT-Times) - Telefónica und Quantenna Communications sind eine strategische Partnerschaft eingegangen. Telefónica will durch die Zusammenarbeit über Telefónica Digital effizientere Video -Services für Zuhause anbieten können, wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht.

Die Telefónica S.A. (WKN: 850775) investiert damit strategisch in Quantenna und erhält gleichzeitig Einblick in die technologischen Entwicklungen des Unternehmens. Bei Quantenna Communications handelt es sich um einen Anbieter von Wi-Fi Netzwerken für Entertainment-Angebote im eigenen Haus. „Die Investition in aufstrebende Technologieunternehmen ist ein Kern von Telefonica Digitals strategischer Ausrichtung, da wir unsere Kapazitäten ausbauen wollen, um im digitalen Raum weiterhin Erfolg zu erzielen.“

Meldung gespeichert unter: Telefonica

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...