Telefonica erwirbt Mobilfunklizenzen

Donnerstag, 3. August 2006 00:00
Telefonica

MADRID - Der spanische Telekommunikationskonzern Telefonica (WKN: 869961) konnte heute den erfolgreichen Erwerb von Mobilfunkbetreiberlizenzen in der Slowakei vermelden.

Dies berichtete heute die slowakische Telekommunikationsbehörde. Demnach werden die erworbenen Mobilfunkfrequenzen innerhalb der nächsten vier Wochen dem slowakischen Tochterunternehmen Telefonica O2 Slovakia SRO zur Verfügung gestellt. Finanzielle Details wurden derweil nicht bekannt. Ein Insider geht jedoch von einem Preis von rund 3,3 Mio. US-Dollar aus. Damit stach Telefonica die Telekom Austria sowie B Four, ein Konsortium mit dem tschechischen Telekommunikationskonzern Ceske Radiokomuniksce AS an der Spitze, aus.

Meldung gespeichert unter: Mobilfunknetzbetreiber (Mobile Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...