Tablet-Markt: Wachstum wird sich signifikant verlangsamen

Tablet-Markt

Mittwoch, 7. Januar 2015 16:27
Apple iPad Air 2

TAIPEI (IT-Times) - Keine guten Nachrichten für die führenden Tablet-Hersteller Apple (iPad) und Samsung Electronics (Galaxy Tab Reihe). Die Marktforscher aus dem Hause Gartner glauben, dass sich das Wachstum des Tablet-Marktes in 2015 massiv abkühlen wird.

Insgesamt rechnen die Gartner-Analysten für 2015 nur mit einem Absatz von 233 Millionen Tablet-Geräten, was einem Zuwachs von acht Prozent gegenüber dem Vorjahr entsprechen würde, berichtet DigiTimes mit Verweis auf aktuelle Gartner-Schätzungen. In 2014 war das Wachstum im Tablet-Markt regelrecht kollabiert, was ein erstes Alarmzeichen gewesen sei, so Gartner Research Director Ranjit Atwal. Die Abkühlung des einstigen Boom-Marktes hat gleich mehrere Gründe. Zum einen hat sich die Lebenszeit eines Tablets spürbar verlängert, zum anderen blieben große Hardware-Innovationen aus. Viele Geräte lassen sich mit einfachen Upgrades auf einem aktuellen Stand halten, Neuanschaffungen sind nicht unbedingt notwendig.

Meldung gespeichert unter: Tablets

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...