T-Mobile US startet die Windows Phone 8.1-Offensive

Mobile Betriebssysteme

Donnerstag, 3. Juli 2014 17:27
Deutsche Telekom - T-Mobile Logo

WASHINGTON (IT-Times) - T-Mobile US ist der erste Mobilfunknetzbetreiber in den USA, der ein Windows Phone 8.1-Gerät anbieten wird. Nokias Lumia 635 soll 99 US-Dollar kosten.

Wie am heutigen Donnerstag bekannt wurde, wird T-Mobile US ab dem 5. Juli 2014 das Nokia Lumia 635 für 99 US-Dollar als das erste Windows Phone 8.1-Modell in den USA verkaufen. Das überarbeitete Betriebssystem enthält neue Features wie den Sprachassistenten Cortana sowie die Möglichkeit, Apps zu ordnen. Auch wenn das Betriebssystem in den vergangenen Monaten gegenüber den OS-Plattformen Android und iOS Boden gutmachen konnte, bleibt abzuwarten, ob den Konsumenten das neu aufgesetzte Betriebssystem gefällt.

Meldung gespeichert unter: T-Mobile US

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...