Windows Phone bald mit neuer App-Struktur

Mobile Betriebssysteme

Montag, 30. Juni 2014 18:00
Microsoft_Windows_Logo.gif

REDMOND (IT-Times) - Bei Windows Phone steht ein drastischer Wechsel der Benutzeroberfläche an. Die Apps auf dem Homescreen sollen sich in der nächsten Version in Ordner zusammenfassen lassen.

Die nächste Version des mobilen Betriebssystems Windows Phone 8.1 soll ein natives Ordnersystem enthalten. Bisher mussten Windows Phone-Nutzer immer die App Nokia App Folder nutzen, um Apps zusammenfassen zu können. Umständlicher weise musste demnach eine App geöffnet werden, um wiederum Zugang zu anderen Apps zu bekommen. Eine überarbeitete Version von Windows Phone 8.1 soll jetzt jedoch eine Ordnerverwaltung - ähnlich wie bei Android oder iOS - ermöglichen, so das Branchenportal engadget.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...