Sunergy erhöht Prognose trotz roter Zahlen

Mittwoch, 27. Mai 2009 17:31

PEKING (IT-Times) - Die chinesische Sunergy Co. Ltd. (WKN: A0MLB4) musste im ersten Quartal 2009 einen Verlust hinnehmen. Dies geht aus den heute veröffentlichten Zahlen des chinesischen Solartechnikunternehmens hervor. 

Der Umsatz des Solarzellenherstellers lag mit 37 Mio. US-Dollar um 52 Prozent unter dem Vorjahreswert. Es wurde ein Verlust von 15,9 Mio. Dollar ausgewiesen, was einem Verlust je Aktie von 40 Cent entspricht. Im ersten Quartal 2008 hatte Sunergy einen Gewinn von 545.000 Dollar bzw. von einem Cent je Aktie erzielt. 

Meldung gespeichert unter: Sunergy

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...