Sun Microsystems setzt auf Vietnam und Schwellenländer

Mittwoch, 13. Februar 2008 17:26
SunMicrosystems.gif

SANTA CLARA (KALIFORNIEN) - Sun Microsystems Inc. (Nasdaq: JAVA, WKN: A0M7N9) setzt auf Schwellenländer. Ein erstes Joint Venture soll für mehr Wachstum in Vietnam sorgen.

Wie der US-amerikanische Anbieter von Netzwerksystemen bekannt gab, habe man gemeinsam mit Frontline Technologies Corp. Ltd. (Frontline) das Joint Venture Sun Vietnam gegründet. Die Gründung fand im Rahmen des Sun Equity Partner (SEP) Programms statt, durch das Sun die eigene Position auf Märkten in Schwellenländern verbessern will. Durch Sun Vietnam werde die Präsenz von Sun auf dem vietnamesischen Markt erhöht, welcher, so Sun weiter, Dank der großen Nachfrage nach IT-Diensten und Lösungen in der Vergangenheit immer mehr an Bedeutung gewonnen habe.

Meldung gespeichert unter: Oracle

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...