Sun Microsystems kündigt Stellenabbau an

Mittwoch, 8. August 2007 14:52
Oracle

SANTA CLARA - Der US-Server- und Softwarehersteller Sun Microsystems (Nasdaq: SUNW, WKN: 871111) will im Rahmen von Restrukturierungsmaßnahmen eine noch nicht näher genannte Zahl von Stellen abbauen, heißt es.

So rechnet Sun bereits mit Kosten von 100 bis 150 Mio. US-Dollar in den nächsten Quartalen durch die Umsetzung der entsprechenden Maßnahmen. Die Mehrheit dieser Kosten dürften die Bilanzen im ersten Halbjahr des Fiskaljahres 2008 belasten, so Sun. Wie viele Jobs im Detail abgebaut werden sollen, ließ Sun zunächst offen.

Meldung gespeichert unter: Oracle

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...