Studie: Rosige Aussichten für Apple & Co. durch das Internet der Dinge

Internet der Dinge

Dienstag, 13. Januar 2015 17:10
Apple

BERLIN/MÜNCHEN (IT-Times) - In einer Studie der Unternehmensberatung Deloitte für das Jahr 2015 geht die Adaption der Konsumenten für das Internet der Dinge noch eher schleppend voran. Unternehmen hingegen sollen profitieren.

Als klaren Trend im B2B-Markt sehen Technologie-, Medien- und Telekommunikationsunternehmen den Bereich Internet der Dinge bzw. Internet of Things (IoT), so die Studie TMT Predictions 2015 der Unternehmensberatung Deloitte. Konsumenten hingegen nehmen die Technologie und damit verbundene Dienste eher verhalten an, da sie noch „keinen klaren Nutzen“ bzw. Mehrwert erkennen können, so Dr. Andreas Gentner, Partner und Leiter TMT EMEA bei Deloitte.

Meldung gespeichert unter: Internet of Things (IoT)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...