Sprint Nextel stellt neuartiges Dual-Modem vor

Donnerstag, 18. Dezember 2008 09:21
Sprint.gif

KANSAS CITY - Der US-Netzwerk- und Mobilfunkspezialist Sprint Nextel (NYSE: S, WKN: 857165) hat eigenen Angaben zufolge das weltweit erste Dual-Modem für Laptops vorgestellt, dass sowohl in Mobilfunknetze, als auch in WiMAX-Netze einsatzfähig ist.

Anwender könnten damit zwischen regulären Mobilfunk- und WiMAX-Netzen wechseln, heißt es. Das neue USB-Modem U300 werde am kommenden Sonntag in Baltimore verkauft. In Baltimore bietet Sprint derzeit bereits seinen eigenen WiMAX-Service an.

WiMAX bietet um bis zu fünf Mal schnellere Datenübertragungsraten als das Standard-Netz von Sprint, welches auf dem langsameren CDMA-Netzwerkstandort operiert. Das neue Modem scannt nach Sprint-Angaben automatisch, inwieweit ein WiMAX-Netz verfügbar ist und wählt sich entsprechend ein, wenn dies möglich ist. Befindet sich der Anwender außerhalb der Reichweite eines WiMAX-Netzes, wechselt das Modem automatisch auf den langsameren CDMA-Standard.

Meldung gespeichert unter: SoftBank

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...