Sony will zu Apple und Samsung aufs Smartphone-Treppchen

Marktanteil

Montag, 4. März 2013 12:43
Sony

TOKIO (IT-Times) - Sony will zur Nummer 3 auf dem Smartphone-Markt aufsteigen. Im jüngsten Quartal zumindest hatte der mobile Bereich von Sony die Umsatzerlöse annähernd verdoppeln können.

Laut einem Bericht von Reuters will sich Sony beim Kampf um die Smartphone-Kunden die Bronzemedaille hinter Samsung und Apple sichern. Als Lockmittel für die Smartphone-interessierte Kundschaft sollen dabei auf die einzelnen Märkte zugeschnittene Geräte dienen, meldet der Nachrichtendienst unter Berufung auf Kunimasa Suzuki, Sony-Verantwortlicher für die Mobilsparte. Aktuell hält Sony laut einer IDC-Erhebung mit einem weltweiten Marktanteil 4,5 Prozent den vierten Rang unter den Smartphone-Herstellern, knapp hinter Huawei mit 4,9 Prozent und dicht gefolgt von ZTE mit 4,3 Prozent. Rund die Hälfte aller Smartphone-Verkäufe entfallen auf Produkte von Samsung und Apple.

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...