Sony will 1.000 Mitarbeiter in Schweden entlassen

Smartphones

Dienstag, 2. Juni 2015 11:06
Sony

TOKIO (IT-Times) - Im Rahmen einer großen Restrukturierung muss Sony Mobile, Tochtergesellschaft des japanischen Elektronikkonzerns Sony, einige Stellen in Schweden streichen.

Der Standort war Sonys Schlüssel-Zentrale in der Produktion. Um die Sparte der Mobiltelefone wieder profitabler zu machen, will Sony Mobile 1.000 Mitarbeiter am schwedischen Standort entlassen. Nach der Stellenkürzung soll mit etwa 1.200 Stellen nur noch die Hälfte der Mitarbeiter vor Ort anwesend sein.

Meldung gespeichert unter: Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...