Sony verkauft über 5,3 Millionen PS4 Konsolen

Spielekonsolen

Dienstag, 18. Februar 2014 14:35
Sony_PS4.gif

TOKIO (IT-Times) - Die neue PlayStation 4 (PS4) ist ein voller Erfolg. Die japanische Sony konnte bis Anfang Februar (8. Februar) mehr as 5,3 Millionen PS4 Konsolen weltweit verkaufen, wie das Unternehmen heute mitteilt.

Per Ende letzten Jahres stand diese Zahl noch bei 4,3 Millionen verkauften PS4 Konsolen, nachdem Sony Anfang Dezember den Verkauf von 2,1 Millionen PS4 Konsolen meldete. Damit scheint sich die PS4 besser zu verkaufen als die neue Spielekonsole aus dem Hause Microsoft. Der Windows-Hersteller meldete Mitte Dezember, mehr als 2,0 Millionen Xbox One Konosolen verkauft zu haben. (ami)

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...