Microsoft verkauft mehr als zwei Millionen Xbox One Konsolen

Spielekonsolen

Donnerstag, 12. Dezember 2013 08:07
Microsoft Xbox One

SEATTLE (IT-Times) - Vor 18 Tagen hat Microsoft seine neue Spielekonsole auf den Markt gebracht. Während Sony bereits am 3. Dezember bekannt gab, mehr als 2,1 Millionen PlayStation 4 (PS4) Konsolen verkauft zu haben, zieht der Windows-Hersteller nunmehr nach und veröffentlicht ebenfalls weitere Verkaufszahlen.

Demnach hat das Unternehmen bis dato mehr als zwei Millionen Xbox One Spielekonsolen in den vergangenen 18 Tagen verkaufen können, was im Schnitt 111.111 verkaufte Spielekonsolen pro Tag bedeutet. Die Xbox One von Microsoft ist zunächst auf elf Märkten verfügbar. Inzwischen haben Xbox One Spieler mehr als 83 Millionen Stunden mit der Xbox One verbracht. (ami)

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...