Sony triumphiert mit PS4 über Xbox von Microsoft

Online-Spiele

Donnerstag, 9. Januar 2014 17:02
Sony

TOKIO (IT-Times) - Sony hat noch Großes vor mit seiner neuen Spielekonsole: Nachdem jüngsten Angaben zufolge Rivale Microsoft im Jahr 2013 überholt werden konnte, will man beim japanischen Unterhaltungselektronikhersteller die Playstation 4 (PS4) bald auch nach Südostasien und in die japanische Heimat bringen.

Das Gerangel zwischen Sonys Playstation 4 und Microsofts Xbox One war während der letzten Monate in aller Munde. Zumindest für 2013 scheint Sony sich durchgesetzt zu haben. Nach Angaben des Branchendienstes Digitimes gab Sony Computer Entertainment CEO Andrew House auf der CES 2014 4,2 Millionen Konsolen-Verkäufe bis zum 28. Dezember 2013 bekannt. Microsoft hatte indes für die X-Box lediglich rund drei Millionen Verkäufe angeben können.

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...