Solon: Verbindlichkeiten verringert - Optimismus für 2010

Dienstag, 15. Dezember 2009 14:57
Solon.jpg

BERLIN (IT-Times) - Die Solon SE (WKN: 747119) konnte sich pünktlich zu Weihnachten über die Bezahlung von noch offenen Rechnungen freuen. Wie das Unternehmen mitteilte, habe man weitere 34 Mio. Euro an noch ausstehenden Forderungen aus dem Projektgeschäft in Spanien erhalten.

Damit seien nun alle Forderungen aus den Projekten aus dem Jahr 2008 in Spanien beglichen. Dies führe, so Solon, zu einer weiteren Verbesserung des operativen Cash-Flows. Zudem hätten sich durch die Einzahlungen aus dem Spaniengeschäft der Bestand an Barmitteln und freien Kreditlinien weiter erhöht. Die kurzfristigen Verbindlichkeiten von Solon seien auf diese Weise weiter zurückgeführt worden und lägen nun noch bei aktuell rund 180 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Solon

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...