Solon SE übernimmt Silizium-Hersteller vollständig

Montag, 15. Dezember 2008 16:34
Solon_AG.gif

BERLIN - Erst im Juni dieses Jahres hatte sich die Europa-AG Solon SE (WKN: 747119) an Estelux beteiligt, nun steht die Konsolidierung an.

Wie der Solarmodule-Hersteller Solon SE heute mitteilte, habe man die Beteiligung an Estelux auf 100 Prozent aufgestockt. Bislang hielt Solon 19,5 Prozent am Unternehmen. Estelux, gegründet im Jahr 2007, produziert oder baut bislang noch nichts, plant jedoch die Errichtung eines Werkes zur Herstellung von Solarsilizium im norditalienischen Ferrara.

Meldung gespeichert unter: Solon

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...