Softbank wächst bei Umsatz und Ergebnis

Donnerstag, 28. Oktober 2010 18:45
SoftBank

TOKIO (IT-Times) - Die Softbank Corp. konnte im ersten Halbjahr 2010 den Umsatz um 8,6 Prozent steigern. Das Nettoergebnis des japanischen Mobilfunknetzbetreibers legte dabei um exakt den gleichen Prozentwert zu.

So kletterten die Umsatzerlöse der Softbank Corp. (WKN: 891624) gegenüber der Periode von April bis September 2009 von 1,35 Billionen Japanischen Yen auf 1,47 Billionen Yen im Vergleichszeitraum dieses Jahres. Das operative Ergebnis verbesserte sich dabei von 230,63 Mrd. Yen auf 315,52 Mrd. Yen, was einem  Zuwachs um 36,8 Prozent entspricht. Damit legte die operative Marge um 4,4 Prozentpunkte auf 21,5 Prozent zu. Als Nettoergebnis nannte Softbank für das erste Halbjahr 2010 einen Wert von 76,84 Mrd. Yen, nach 70,75 Mrd. Yen in den ersten sechs Monaten des Vorjahres. Das Ergebnis je Aktie stieg von 65,41 Yen auf knapp 71 Yen.

Meldung gespeichert unter: SoftBank

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...