SoftBank mit Wachstum auf ganzer Linie

Telekommunikationsnetzbetreiber

Mittwoch, 12. Februar 2014 12:10
SoftBank

TOKIO (IT-Times) - Die SoftBank Corp. konnte in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2013/2014 ein deutliches Umsatzplus erzielen. Auch das Ergebnis der Telekommunikations-Holding aus Japan fiel deutlich höher aus als noch ein Jahr zuvor.

Im dritten Quartal 2014 erzielte SoftBank einen Umsatz von 1,96 Billionen Yen. Im Vergleichszeitraum 2012 hatte das japanische Unternehmen hier einen Wert von 842,3 Mrd. Yen erreicht. Das Nettoergebnis dagegen fiel von 112,3 Mrd. Yen im Vorjahr auf zuletzt 97,2 Mrd. Yen. Das (verwässerte) Ergebnis je Aktie belief sich auf 78,08 Yen gegenüber 84,27 Yen in 2012.

Meldung gespeichert unter: SoftBank

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...