SK Telecom verzeichnet hohe Nachfrage nach Samsung Galaxy S

Mittwoch, 7. Juli 2010 09:25
Samsung Galaxy S

SEOUL (IT-Times) - Der südkoreanische Mobilfunk-Carrier SK Telecom konnte seit der Markteinführung vor zehn Tagen bereits mehr als 200.000 Samsung Galaxy S Smartphones verkaufen.

SK Telecom sehe sich einen regelrechten Order-Ansturm gegenüber, so SK Telecom Sprecherin Cindy Kang gegenüber der Korea Times. Das Galaxy S ist ein Android-basiertes Smartphone von Samsung, dass in direkter Konkurrenz zum iPhone 4 aus dem Hause Apple treten soll, dass demnächst ebenfalls in Südkorea auf den Markt kommen wird.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...