Silicon Laboratories: Starkes zweites Quartal

Mittwoch, 30. Juli 2008 18:12
Silicon Laboratories

AUSTIN - Der US-Halbleiterhersteller Silicon Laboratories (Nasdaq: SLAB, WKN: 935345) hat die Ergebnisse für das zweite Quartal 2008 bekannt gegeben. Das Unternehmen konnte dabei das Nettoergebnis auf Quartalssicht verdoppeln, über das Halbjahr musste jedoch ein Rückgang verzeichnet werden.

Silicon Laboratories erwirtschaftete im zweiten Quartal 2008 einen Umsatz in Höhe von 104,62 Mio. US-Dollar. Im Vergleichsquartal 2007 waren 75,59 Mio. Dollar verzeichnet worden. Das Bruttoergebnis belief sich im zweiten Quartal 2008 auf 66,03 Mio. Dollar, während es in 2007 rund 45,36 Mio. Dollar gewesen waren. Auch das Nettoergebnis konnte gesteigert werden: Statt der 7,47 Mio. Dollar, die im zweiten Quartal 2007 ausgewiesen worden waren, belief sich das Ergebnis in 2008 auf 14,64 Mio. Dollar. Das entspricht einem verwässerten Ergebnis pro Aktie von 0,29 Dollar in 2008 und 0,13 Dollar in 2007.

Meldung gespeichert unter: Silicon Laboratories

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...