Siemens übernimmt Efficient Networks

Donnerstag, 22. Februar 2001 11:28
Siemens

Der deutsche Technologiekonzern Siemens (WKN: 723610) wird den US-Anbieter von DSL-Technologie Efficient Networks (Nasdaq: EFNT, WKN: 924375) übernehmen. Dies gab das Unternehmen am Donnerstag in München bekannt. Siemens bietet den Efficient Networks Aktionären die Zahlung von 23,50 US-Dollar pro Aktie an. Damit hat die Übernahmen ein Volumen von 1,5 Mrd. Dollar. Der aktuelle Kurs von Efficient Networks beträgt 12,38 US-Dollar, das Premium beträgt somit fast 50 Prozent.

Efficient Networks stellt Produkte für DSL (Digital-Subscriber-Line) Endeinrichtungen her. Die Produktpalette umfasst Modems, Router und integrierte Module, die die Hochgeschwindigkeitsübertragung von Sprache und Daten unterstützen, sowie Software für das Netzwerkmanagement. Das Unternehmen verkauft sowohl an Privatpersonen als auch an Geschäftskunden. DSL ermöglicht die Breitbandverbindung zum Internet über konventionelle Telefonkabel.

Meldung gespeichert unter: Very High Speed Digital Subscriber Line (VDSL)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...