Siemens: Kooperation mit Vodafone

Donnerstag, 23. März 2006 00:00
Siemens

MÜNCHEN - Vodafone bietet seinen Kunden in Deutschland ab sofort mobile Breitbanddienste mit DSL-Geschwindigkeit. Die Siemens AG (WKN: 723610) werde Lieferant der nötigen Technologie sein, so ließen beide Unternehmen heute in München verlauten.

Die dafür notwendige Technik werde Siemens in Form von High Speed Data Packet Access (HSDPA) liefern. HSDPA beschleunigt in Mobilfunknetzen, die über den Mobilfunkstandard UMTS laufen, den Download von Daten aus dem Internet auf mobile Endgeräte. Wie Vodafone kürzlich ankündigte, startet der mobile Breitbandserivce unter dem Namen „UMTS Broadband“ zunächst in Düsseldorf, Frankfurt, Hannover und München.

Meldung gespeichert unter: Vodafone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...