Siemens gewinnt Auftrag aus China

Donnerstag, 22. November 2001 10:35
Siemens

Siemens AG (WKN: 723610): Der Münchener Technologie-Konzern Siemens hat den Zuschlag für einen Auftrag zur Ausweitung des GSM Mobilfunknetzwerkes von China Mobile Communications erhalten. Der Auftrag hat ein Volumen von 88 Mio. Dollar.

Wie Siemens mitteilte, ist dies bereits der fünfte und bislang größte Auftrag in einem Großprojekt, um das Mobilfunknetz in der chinesischen Provinz Xinjiang auszubauen. Das Unternehmen rechnet mit einer Vollendung bis zum August 2002.

Die Siemens Aktie kann zu Handelsbeginn leicht um 0,32 Prozent auf 66,49 Euro zulegen. (sge/ako)

Meldung gespeichert unter: China Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...