Seagate Technology übernimmt Xyratex

Datenspeicher

Montag, 23. Dezember 2013 16:59
Seagate Technology Public Limited Co.

CUPERTINO (IT-Times) - Beim US-Festplattenhersteller Seagate Technology gibt es eine Bescherung der besonderen Art: Vor wenigen Stunden gab das Unternehmen die Übernahmepläne für Xyratex Ltd., einem Anbieter von Lösungen zur Datenspeicherung bekannt.

Wie Seagate Technology plc. heute bekanntgab, haben die Verhandlungspartner eine Einigung erlangt. Diese sieht vor, dass Seagate sämtliche ausstehenden Aktien von Xyratex für 13,25 US-Dollar pro Aktie oder insgesamt 374 Mio. US-Dollar kauft. Die Verantwortlichen von Seagate gaben an, mit der Akquisition des britischen Unternehmens ihren Fokus auf bestmögliche Storage-Lösungen zu verstärken. Neben Data-Storage ist Xyratex zudem eine Hersteller für Hard Disk Drive (“HDD”) Test Equipment. Das Unternehmen wurde 1994 gegründet und erwirtschaftete  2012 einen Jahresumsatz von 1,16 Mrd. US-Dollar. Das Nettoergebnis betrug 17,66 Mio. US-Dollar, der operative Cash-Flow 25,73 Mio. US-Dollar.

Meldung gespeichert unter: Seagate Technology Public Limited Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...