Seagate bestätigt Übernahme von Solyndra-Fabrik

Donnerstag, 23. August 2012 11:10
Seagate Technology Public Limited Co.

CUPERTINO (IT-Times) - Ein Sprecher des US-Festplattenherstellers Seagate Technology hat gegenüber der San Francisco Business Times bestätigt, dass das Unternehmen die Solar-Fabrik und entsprechende Immobilien des insolventen amerikanischen Solarspezialisten Solyndra kaufen will.

Seagate Technology (Nasdaq: STX, WKN: A1C08F) habe bereits ein Abkommen geschlossen, wonach das Gebäude nach einer Prüfung (Diligence) in den nächsten 45 Tagen erworben werden soll. Erst wenn der Kauf erfolgreich abgeschlossen ist, will Seagate Pläne bezüglich der weiteren Verwendung der Anlage veröffentlichen, heißt es bei Seagate.

Meldung gespeichert unter: Seagate Technology Public Limited Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...