Satyam Computer kann Umsatz und Gewinn verbessern

Freitag, 18. Juli 2008 10:06
Satyam Computer Services

MUMBAI - Der indische IT-Servicedienstleister Satyam Computer Services Ltd. (WKN: 675236) konnte den Umsatz um rund 40 Prozent steigern. Das geht aus den veröffentlichten ungeprüften Ergebnissen für das erste Quartal des Fiskaljahres 2009 hervor.

Satyam konnte im ersten Quartal des Fiskaljahres 2009 einen Umsatz in Höhe von 637,3 Mio. US-Dollar erwirtschaften. Im Vergleichsquartal 2008 hatte der Umsatz 452,3 Mio. Dollar betragen. Das Bruttoergebnis betrug in 2009 rund 251,6 Mio. Dollar. Im Vergleich zu 163,1 Mio. Dollar im ersten Quartal 2008, ist dies eine Steigerung um rund 55 Prozent. Das operative Ergebnis des Unternehmens belief sich im aktuell abgelaufenen Quartal auf 128,1 Mio. Dollar, in 2008 waren es 91,5 Mio. Dollar. Auch das Nettoergebnis wurde bei Satyam gesteigert: Statt 93,1 Mio. Dollar wie in 2008, wies Satyam für das erste Quartal 2009 netto einen Gewinn von 126,6 Mio. Dollar aus. Das entspricht einem verwässerten Ergebnis pro Aktie von 0,27 Dollar im zweiten Quartal 2008 und 0,37 Dollar in 2009.

Meldung gespeichert unter: Satyam Computer Services

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...