SAP-Rivale Oracle rüstet Telekom-Tochter aus

Infrastruktur-Software

Montag, 7. Oktober 2013 18:11
Oracle

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Oracle kann sich über einen neuen Auftrag freuen, denn Slovak Telekom hat sich für eine Zusammenarbeit mit dem US-Softwarehersteller entschieden.

Slovak Telekom ist ein Tochterunternehmen der Deutschen Telekom AG und will die Lösung "Oracle Communications Network Charging and Control 5.0" nutzen, um so ihr bisheriges Online Charging-System zu ersetzen. Mit der neuen Plattform von Oracle sollen sich unter anderem für Prepaid-Kunden Vorteile bieten. Die Lösung wird auf Oracle Sparc T4-Servern betrieben und soll in seiner Funktion als neues System zur Online-Berechnung für eine effektivere Bearbeitung sorgen und so Betriebskosten einsparen.

Meldung gespeichert unter: Oracle

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...