SanDisk zeigt sich übernahmehungrig

Flashspeicher

Montag, 12. August 2013 17:57
SanDisk

MILPITAS (IT-Times) - Der Flash-Speicherhersteller SanDisk ist beim Hybrid Storage-Spezialisten Tegile Systems eingestiegen. Tegile Systems beliefert in erster Linie Geschäftskunden.

Über die Venture Kapital Tochtergesellschaft SanDisk Ventures hat sich kalifornische Technologieunternehmen SanDisk an der Tegile Systems beteiligt. Tegile System stellt Enterprise Data Storage und Virtualization Management Solutions für Geschäftskunden bereit. Das Alleinstellungsmerkmal des Unternehmens ist die Herstellung relativ kostengünstiger Hybrid-Speicher, welche die Flash Technologie nutzen. Die Technologie soll in Anschaffung und Betrieb günstiger sein, als herkömmliche HDD-Lösungen. Über die finanziellen Details der Übernahme machte keines der beteiligten Unternehmen indes eine Angabe.

Meldung gespeichert unter: SanDisk

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...