SanDisk stellt weltweit größte Mobile-Speicherkarte vor

Montag, 29. September 2008 18:40
SanDisk_16GB_MicroSD.gif

MILPITAS - Der von Samsung umworbene Flash-Speicherhersteller SanDisk Corporation (Nasdaq: SNDK, WKN: 897826) hat mit der 16GB microSDHC- und der M2-Karte die nach eigenen Angaben nach größten Speicherkarten für das Handy vorgestellt.

Best Buy Mobile und Verizon Wireless werden nach Firmenangaben zufolge, die ersten Läden sein, welche die neuen 16GB SanDisk-Speicherkarten verkaufen werden. Die nur Fingernagel-großen Speicherkarten verfügen über einen Speicher von 16GB, die für Kamera, als auch Spiele- und GPS-Funktionen eingesetzt werden kann.

Meldung gespeichert unter: SanDisk

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...